Skip to main content

Amazon

Ob für ein Baby ein Schlafsack oder eine Decke besser ist, darüber gehen die Meinungen auseinander. Für das Baby ist eine gute Schlafumgebung wichtig, sie kann dem Plötzlichen Kindstod entgegenwirken. Ein Babyschlafsack kann besser sein als eine Decke, vorausgesetzt, das richtige Modell wird gekauft und der Schlafsack sitzt so perfekt, dass sich das Baby darin nicht verkriechen kann. Der Vorteil eines Babyschlafsacks gegenüber einer Decke liegt einerseits in der geringeren Erstickungsgefahr, denn das Baby kann sich unter einer Decke verkriechen, was beim Schlafsack nicht der Fall ist, ebenso hat es das Baby mit einem Schlafsack schwerer, sich auf den Bauch zu drehen. Bei einer Decke besteht außerdem die Gefahr, dass sich das Baby aus der Decke freistrampelt und sich erkälten kann. Das ist bei einem Schlafsack nicht der Fall, der Babyschlafsack ist vor allem für Babys, die unruhig schlafen, die richtige Lösung. Möchten Sie einen Schlafsack für Ihr Baby kaufen, kann Ihnen der Babyschlafsack Test helfen, das richtige Modell zu finden.

Hilfe bei der Kaufentscheidung – der Test

Schlafsäcke für Babys werden in vielen Varianten angeboten:

  • Babyschlafsäcke mit und ohne Ärmel
  • Sommerschlafsack
  • Ganzjahresschlafsack

Der Babyschlafsack Test nimmt verschiedene Babyschlafsäcke Modelle näher unter die Lupe und bewertet sie nach verschiedenen Kriterien. Das Material spielt eine wichtige Rolle; besonders zu empfehlen sind Schlafsäcke aus Bio-Baumwolle, da sie atmungsaktiv und pflegeleicht sind und keine Schadstoffe enthalten. Sehr wichtig ist beim Kauf, dass sich der Babyschlafsack leicht waschen lässt, bei 40 °C oder noch besser bei 60 °C. Positive Kriterien im Babyschlafsack Test sind auch einfaches Anziehen, gute Passform, genügend Beinfreiheit und leichtgängige Reißverschlüsse. Besonders gut geeignet sind Reißverschlüsse mit Kratzschutz, denn so kann sich das Baby nicht verletzten. Sie sollten, wenn Sie Babyschlafsäcke kaufen möchten, auch darauf achten, dass sich am Schlafsack keine Kleinteile wie Knöpfe befinden, die das Baby abreißen und in den Mund stecken könnte. Babyschlafsäcke werden in verschiedenen Größen angeboten, Sie finden Babyschlafsäcke mit einer Größe von 60 cm, die für die ersten drei Lebensmonate des Babys geeignet sind, doch können Sie auch Babyschlafsäcke finden, die eine Größe von 90 cm oder 110 cm haben und sich für Kinder bis zum Alter von 18 Monaten bzw. drei Jahren eignen. Verschiedene Schlafsäcke sind größenverstellbar, doch kommen Sie nicht darum herum, zuerst einen kleinen und dann einen größeren Schlafsack zu kaufen. Es ist nicht sinnvoll, gleich einen großen Schlafsack zu kaufen, da die Gefahr des Hineinrutschens und damit Erstickungsgefahr besteht.

Was macht einen guten Babyschlafsack aus?

Möchten Sie Babyschlafsäcke online kaufen, ist die Auswahl zumeist noch viel größer als in einem Babyausstatter, doch entsprechend schwer ist die Auswahl. Der Babyschlafsäcke Vergleich fasst die wichtigsten Eigenschaften der verschiedenen Babyschlafsäcke Modelle zusammen und kann bei der Auswahl helfen. Ob Sie einen Sommerschlafsack oder einen Ganzjahresschlafsack kaufen, hängt von der Jahreszeit ab. Bei einem Ganzjahresschlafsack können Sie im Sommer das Futter herausnehmen. Oberstes Gebot bei Babyschlafsäcken ist die Sicherheit für Ihr Baby, auch der Komfort ist ein wichtiges Kriterium. Positive Kriterien, die Ihre Kaufentscheidung beeinflussen können, sind

  • nickelfreie Reißverschlüsse
  • Sicherheitsreißverschlüsse mit Kinnschutz
  • weiche Füllung
  • anschmiegsame Qualität

Der Babyschlafsäcke Vergleich informiert über alle diese Ausstattungsmerkmale, darüber hinaus enthält er Angaben über Material, beispielsweise Baumwolle oder Jersey, über die Temperatur, bei der die Schlafsäcke gewaschen werden können, über die verfügbaren Größen und über das Alter, für das diese Schlafsäcke verwendet werden können. Schnell können Sie über den Vergleich die richtigen Babyschlafsäcke finden und sich zum Online-Shop klicken, um dort das entsprechende Modell zu bestellen.

Was Sie beim Kauf eines Babyschlafsacks beachten sollten

Möchten Sie Babyschlafsäcke kaufen, kommt es auf die verschiedenen Kriterien an. Entscheiden Sie sich für einen Sommerschlafsack, müssen Sie später auch einen Winterschlafsack kaufen. Allerdings ist es praktisch, abhängig davon, ob das Baby im Sommer oder im Winter geboren wird, einen Sommerschlafsack oder einen Winterschlafsack für die ersten Lebensmonate zu kaufen und später, wenn das Baby größer wird, einen Ganzjahresschlafsack zu kaufen. Der Ganzjahresschlafsack kann beispielsweise gekauft werden, wenn das Baby bereits sechs Monate alt ist, er passt dann über mehrere Monate, bis zu einem Jahr, und begleitet das Baby durch alle Jahreszeiten, da das Futter herausgenommen werden kann. Wichtig ist die Wahl der richtigen Größe; Sie sollten den Schlafsack so wählen, dass er an den Füßen noch etwa 15 cm Freiraum bietet. Verschiedene hochwertige Modelle sind in der Länge mit Druckknöpfen verstellbar, sie wachsen mit dem Baby mit. Ist der Schlafsack zu groß, kommt es zu einem größeren Wärmeverlust, da der Freiraum mit der Körpertemperatur des Babys erwärmt werden muss und der Schlafsack selbst nicht wärmen kann. Damit Ihr Baby nicht in den Schlafsack hineinrutschen kann, kommt es darauf an, dass der Halsausschnitt eng genug, aber nicht zu eng ist. Auch die Armausschnitte sollten nicht zu weit sein. Praktisch sind Babyschlafsäcke mit Ärmeln, da das Hineinrutschen schwerer ist. Am Halsausschnitt und am Armausschnitt sollte noch Platz für zwei Finger sein. Auch Sommerschlafsäcke verfügen teilweise über Ärmel, die allerdings aus sehr dünnem Material bestehen. Bei einigen Modellen sind die Ärmel abnehmbar, abhängig von der Jahreszeit. Sie sollten den Schlafsack niemals zum Hereinwachsen, also zu groß, sondern zum Herauswachsen kaufen, so ist die nötige Sicherheit gewährleistet. Die Längenangaben bei den Schlafsäcken können Ihnen helfen, den richtigen Schlafsack entsprechend des Alters des Babys zu kaufen:

  • 50 cm – für Frühchen und sehr kleine Neugeborene
  • 60 cm – für Neugeborene
  • 70 cm – bis zu drei Monate
  • 80 cm – für drei bis sechs Monate
  • 90 cm – für sechs bis zwölf Monate
  • 110 cm – bis zu 18 Monate

Die richtige Ausstattung für mehr Komfort

Der Reißverschluss ist praktisch, vor allem, wenn er sich bis zum Ende des Schlafsacks öffnen lässt. Er erleichtert das Anziehen enorm, doch sollten Sie, wenn Sie Babyschlafsäcke kaufen möchten, darauf achten, dass der Reißverschluss nickelfrei ist. Der Reißverschluss sollte außerdem mit Stoff unterlegt sein, damit er nicht scheuert und es nicht zu Verletzungen des Babys kommt. Einige Schlafsäcke sind mit einem Rundumreißverschluss ausgestattet, sie können gleichzeitig als Wickelunterlage genutzt werden. Verschiedene Schlafsäcke sind mit Druckknöpfen im Schulterbereich ausgestattet, das ermöglicht das Verstellen in der Größe. Sie sollten auch hier darauf achten, dass die Druckknöpfe nickelfrei sind. Ganz wichtig ist, dass der Babyschlafsack über keine Bänder verfügt, damit sich das Baby nicht strangulieren kann. Der Schlafsack sollte angenehm auf der Haut sein; gut geeignet sind Modelle aus Jersey oder Baumwolle. Sie sind nicht nur hautfreundlich, sondern auch pflegeleicht. Ganzjahresschlafsäcke und Winterschlafsäcke sind gefüttert, das Futter besteht zumeist aus Fleece oder aus Daunen. Eine Füllung aus Daunen bietet zwar sehr gute Wärme-Eigenschaften, doch ist ein solcher Schlafsack schwerer zu pflegen, da es länger dauert, bis er getrocknet ist. Für Babys, die unter Neurodermitis leiden, werden bereits verschiedene Schlafsäcke angeboten, die aus einem besonders hautfreundlichen Material gefertigt sind. Der Hersteller weist auf die Eignung für Neurodermitis hin.

Ein guter Babyschlafsack muss nicht immer teuer sein

Ein guter Babyschlafsack muss nicht immer teuer sein, der Babyschlafsack Vergleich zeigt, dass Sie gute Babyschlafsäcke günstig kaufen können. Verschiedene Hersteller zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus, sie bieten Schlafsäcke in guter Qualität und mit sehr guten Eigenschaften zu einem angemessenen Preis an. Möchten Sie Babyschlafsäcke online kaufen, können Sie gegenüber dem Kauf im Babyausstatter oft noch den einen oder anderen Euro sparen, da Sie immer wieder verschiedene preisreduzierte Modelle finden. Babyschlafsäcke von vielen Marken und in den verschiedensten Ausstattungsvarianten sind im Online-Shop zu finden, hier können Sie auch hochwertige Babyschlafsäcke günstig kaufen.

Babyschlafsäcke – viele Vorteile für Babys

Babyschlafsäcke bieten viele Vorteile, egal, ob Ihr Baby gerade erst geboren ist oder ob es bereits die ersten Schritte macht. Gerade für Babys, die unruhig schlafen, sind Babyschlafsäcke perfekt geeignet, da sich das Baby nicht freistrampeln kann, wo wie bei einer Decke. Das Baby kann auch nicht unter die Decke rutschen, ein Schlafsack kann dazu beitragen, den plötzlichen Kindstod zu verhindern. Wichtig ist allerdings die richtige Passform des Schlafsacks.