Skip to main content

Amazon

Fahren Sie in den Campingurlaub, dann benötigen Sie die richtige Ausstattung. Ein guter Schlafsack gehört dazu, damit Sie bei der Übernachtung im Zelt gut vor Kälte geschützt sind. Die richtigen Begleiter sind Outdoor- und Camping-Schlafsäcke, die Sie abhängig von den Temperaturen an Ihrem Reiseziel und von der Jahreszeit auswählen sollten. Möchten Sie Outdoor- und Camping-Schlafsäcke kaufen, kann Ihnen der Outdoor- und Camping-Schlafsäcke Test helfen, den richtigen Schlafsack auszuwählen. Sie erhalten gute Outdoor- und Camping-Schlafsäcke günstig in verschiedenen Varianten. Die Schlafsäcke für Outdoor und Camping können Sie abhängig von Ihren persönlichen Vorlieben, aber auch vom Einsatzzweck als Mumienschlafsäcke, Eiform-Schlafsäcke und Deckenschlafsäcke kaufen.

Die wichtigsten Eigenschaften von Outdoor- und Camping-Schlafsäcken

Outdoor- und Camping-Schlafsäcke stellen keine besondere Art von Schlafsäcken dar, es handelt ich lediglich um Schlafsäcke, die für draußen geeignet sind. Sie werden als Deckenschlafsäcke, eiförmige Schlafsäcke und Mumienschlafsäcke angeboten, die Wahl hängt von der Temperatur und vom Einsatzzweck ab. Die Outdoor- und Camping-Schlafsäcke erhalten Sie als Daunenschlafsäcke und als Kunstfaserschlafsäcke; auch hier spielen Temperatur und Feuchtigkeit bei der Auswahl eine Rolle. Outdoor-Schlafsäcke sind für extremere Temperaturen geeignet als Campingschlafsäcke, sie können auch für die Übernachtung im Freien genutzt werden, während Camping-Schlafsäcke im Zelt und zumeist bei geringeren Temperaturen genutzt werden.

Kriterien für den Outdoor-Schlafsack

Bei Outdoor-Aktivitäten kann es nachts ziemlich kalt werden, ebenso können Sie schnell von einem Regenguss überrascht werden. Das sollten Sie beachten, wenn Sie nach einem Outdoor-Schlafsack suchen. An Outdoor-Schlafsäcke werden verschiedene Anforderungen gestellt:

  • gute Wärmeisolierung
  • guter Schutz vor Feuchtigkeit
  • Robustheit und Strapazierfähigkeit
  • geringes Packmaß
  • geringes Gewicht

Möchten Sie Outdoor- und Camping-Schlafsäcke online kaufen, sollten Sie auf die Temperaturangaben achten; die Temperaturangaben hängen davon ab, welche Temperaturen in dem Gebiet, in dem Sie aktiv sind, herrschen. Die beste Wärmeisolierung bieten Mumienschlafsäcke; auch Eiform-Schlafsäcke bieten eine gute Wärmeisolierung. Deckenschlafsäcke sind als Outdoor-Schlafsäcke völlig ungeeignet, hier sind die Wärmeverluste zu groß, da die Deckenschlafsäcke sehr viel Freiraum zum Körper lassen. Bei den Mumienschlafsäcken ist die Wärmeisolierung noch besser, da diese Schlafsäcke sehr eng am Körper anliegen. Wärmeverluste sind daher nur sehr gering, doch bieten diese Schlafsäcke nur wenig Bewegungsfreiheit. Eiförmige Schlafsäcke sind etwas weiter als die Mumienschlafsäcke, mehr Bewegungsfreiheit ist gewährleistet, die Wärmeisolierung ist jedoch geringer, da mehr Körperwärme entweichen kann. Deckenschlafsäcke bieten viel Bewegungsfreiheit, sie sind als Outdoor-Schlafsäcke nicht geeignet, da zuviel Wärme verlorengeht. Damit tatsächlich eine gute Wärmeisolierung gewährleistet ist, darf der Outdoor-Schlafsack nur 5 bis 10 Zentimeter länger sein als Sie selbst. Je länger der Schlafsack ist, desto mehr Wärme geht verloren. Daunenschlafsäcke bieten die besten Wärmeeigenschaften, ihr Nachteil liegt darin, dass sie sich schnell mit Feuchtigkeit vollsaugen können. Die Daunen werden dann schnell unbrauchbar. Daunenschlafsäcke lassen sich am Morgen nur schwer trocknen. Sie sollten sich dann für Daunenschlafsäcke entscheiden, wenn Sie in kalte, aber trockene Gebiete reisen. Einen besseren Schutz vor Feuchtigkeit bieten Kunstfaserschlafsäcke, allerdings sind ihre Wärmeeigenschaften geringer. Sie sollten bei Reisen in feuchte, aber weniger kalte Gebiete gewählt werden. Für einen guten Schutz vor Feuchtigkeit kommt es auch auf das richtige Außenmaterial an. Gut geeignet ist Polyester, da es robust und pflegeleicht ist, es lässt sich leicht reinigen und bietet einen guten Schutz vor Feuchtigkeit. Der Schlafsack ist bei Outdoor-Aktivitäten häufig starken Belastungen ausgesetzt. Er muss Wind und Wetter trotzen, auch die Untergrundverhältnisse können dem Schlafsack zu schaffen machen. Strapazierfähigkeit ist daher wichtig. Da Sie über viele Stunden laufen müssen, kommt es auf ein geringes Gewicht und ein geringes Packmaß an. Der Outdoor- und Camping-Schlafsäcke Vergleich kann Ihnen helfen, den richtigen Outdoor-Schlafsack zu finden.

Kriterien für den Camping-Schlafsack

An den Camping-Schlafsack gelten andere Anforderungen als an den Outdoor-Schlafsack. Möchten Sie die geeigneten Outdoor- und Camping-Schlafsäcke finden, kann Ihnen der Outdoor- und Camping-Schlafsäcke Test dabei helfen, die richtigen Outdoor- und Camping-Schlafsäcke Modelle auszuwählen. Er informiert über die Eigenschaften der verschiedenen Campingschlafsäcke. Beim Übernachten im Zelt herrschen ganz andere Bedingungen als bei Outdoor-Aktivitäten. Sie sind besser vor Feuchtigkeit geschützt und können sich daher für den Daunenschlafsack entscheiden; es spielt zumeist auch keine Rolle, den Schlafsack am Morgen zu trocknen. Der Campingschlafsack verschmutzt im Zelt weniger, daher ist die leichte Reinigung von untergeordneter Bedeutung. Auch im Zelt kommt es auf eine gute Wärmeisolierung an; Sie sollten auf den Temperaturbereich achten, abhängig von der Jahreszeit und von der Region, in der Sie Ihren Campingurlaub verbringen. Für niedrige Temperaturen ist der Mumienschlafsack geeignet, während sich bei gemäßigten Temperaturen der eiförmige Schlafsack gut eignet. Für das Camping im Sommer können Sie sich für einen Deckenschlafsack entscheiden, er bietet besonders viel Bewegungsfreiheit, entsprechend schlecht ist die Wärmeisolierung, da zuviel Wärme verlorengeht. Deckenschlafsäcke werden nur selten als Daunenschlafsäcke angeboten, es handelt sich dabei zumeist um Kunstfaserschlafsäcke. Diese Deckenschlafsäcke können Sie über den Outdoor- und Camping-Schlafsäcke Test auswählen, er informiert über die Eigenschaften der Outdoor- und Camping-Schlafsäcke Modelle. Die Deckenschlafsäcke sind zumeist nur leicht, sie eignen sich daher perfekt für den Sommer, während sie für die Übergangszeit weniger geeignet sind.

Ausstattung und Zubehör von Outdoor- und Camping-Schlafsäcke

Möchten Sie Outdoor- und Camping-Schlafsäcke günstig kaufen, sollten Sie nicht nur auf die Füllung, die Form und das Außenmaterial achten, sondern wichtig ist auch die Ausstattung. Entscheiden Sie sich für einen Mumienschlafsack als Outdoor-Schlafsack, sollten Sie darauf achten, dass der Reißverschluss nur über kleine Zähne verfügt, denn so geht weniger Wärme verloren. Der Reißverschluss sollte leichtgängig sein, er sollte auch mit Kältebrücken ausgestattet sein. Mehr Komfort und eine besser Wärmeisolierung bietet ein Wärmekragen, ebenso sollte ein Kordelzug vorhanden sein, damit nur ein kleiner Teil Ihres Gesichts frei ist. Angenehm sind Schlafsäcke mit einer Innenausstattung aus Baumwolle, zusätzlich können Sie ein Inlett verwenden. Einerseits trägt es zu einer besseren Wärmeisolierung bei, andererseits schützt es den Schlafsack vor Verschmutzungen. Deckenschlafsäcke können Sie mit einem Kopfkissen auswählen.

Fazit zu Outdoor- und Camping-Schlafsäcken

Für Outdoor-Schlafsäcke gelten andere Kaufkriterien als für Camping-Schlafsäcke. Testberichte und Vergleiche im Internet helfen Ihnen, wenn Sie Outdoor- und Camping-Schlafsäcke kaufen möchten. An Outdoor-Schlafsäcke werden andere Anforderungen gestellt als an Camping-Schlafsäcke; bei Outdoor-Schlafsäcken kommt es auf eine gute Wärmeisolierung, aber zusätzlich auf Schutz vor Feuchtigkeit sowie Strapazierfähigkeit an. Der Outdoor-Schlafsack wird als Mumienschlafsack und als eiförmiger Schlafsack angeboten; Deckenschlafsäcke eignen sich dafür nicht, da sie nicht die nötigen Wärmeeigenschaften bieten. Outdoor- und Camping-Schlafsäcke finden Sie als Daunenschlafsäcke und als Kunstfaserschlafsäcke. Für Outdoor-Aktivitäten sind Kunstfaserschlafsäcke am besten geeignet, da sie einen besseren Widerstand gegen Feuchtigkeit bieten und schneller trocknen. Daunenschlafsäcke eignen sich für das Camping, da sie im Zelt besser vor Feuchtigkeit geschützt sind. Sie bieten eine bessere Wärmeisolierung als Kunstfaserschlafsäcke. Möchten Sie Outdoor- und Campingschlafsäcke online kaufen, sollten Sie auf die Größenangaben achten; der Schlafsack sollte für eine gute Wärmeisolierung nur wenig länger sein als Sie selbst.