Skip to main content

Amazon

Eine gute Alternative zum Mumienschlafsack ist der eiförmige Schlafsack. Er bietet mehr Bewegungsfreiheit als ein Mumienschlafsack und ist daher gut für diejenigen geeignet, die sich im Schlaf viel bewegen. Der eiförmige Schlafsack wärmt besser als ein Deckenschlafsack. Er liegt enger am Körper an, daher ist der Wärmeverlust geringer als bei einem Deckenschlafsack. Gerade dann, wenn Sie einen Camping-Ausflug planen und nicht sicher sind, wie das Wetter wird, ist der eiförmige Schlafsack die Lösung der Wahl. Bevor Sie eiförmige Schlafsäcke kaufen, sollten Sie den eiförmige Schlafsäcke Test nutzen, um sich zu informieren. Der eiförmige Schlafsäcke Vergleich informiert über die verschiedenen Modelle und nimmt die Eigenschaften näher ins Visier.

Eiförmige Schlafsäcke – mehr als nur ein Kompromiss

Eiförmige Schlafsäcke sind mehr als nur ein Kompromiss zu Mumienschlafsack und Deckenschlafsack. Sie bieten eine gute Isolierung und sind im Bein- und Hüftbereich weiter geschnitten als ein Mumienschlafsack, während sie am Oberkörper ähnlich eng anliegen wie Mumienschlafsäcke. Anders als die Deckenschlafsäcke, die sich vorrangig für den Sommer eignen, können eiförmige Schlafsäcke auch im Frühjahr und Herbst verwendet werden, wenn die Quecksilbersäule nicht unter Null rutscht. Verschiedene eiförmige Schlafsäcke Modelle sind jedoch auch für Minusgrade geeignet. Eiförmige Schlafsäcke Modelle werden von verschiedenen Herstellern und in verschiedenen Ausstattungsvarianten angeboten. Eiförmige Schlafsäcke werden für Erwachsene und für Kinder angeboten. Möchten Sie eiförmige Schlafsäcke kaufen, treffen Sie auf verschiedene Materialen; Sie finden Baumwolle und Seide ebenso wie synthetisches Material oder Mischungen aus Baumwolle und Synthetik. Die Füllung kann Kunstfaser oder Daunen sein. Bevor Sie eiförmige Schlafsäcke online kaufen, kann Ihnen der eiförmige Schlafsäcke Test helfen, das richtige Material und die richtige Füllung zu finden.

Vorteile von eiförmigen Schlafsäcken

Ein entscheidender Vorteil von eiförmigen Schlafsäcken ist der besondere Schlafkomfort. Der Schlafsack engt nicht ein und ermöglicht sogar das Drehen beim Schlaf, was bei Mumienschlafsäcken nicht möglich ist. Der eiförmige Schnitt ermöglicht eine ähnlich gute Wärmeleistung wie der Mumienschlafsack. Er ist für Temperaturen knapp über dem Gefrierpunkt gut geeignet, doch können Sie auch eiförmige Schlafsäcke finden, die sogar bei bis minus 20 Grad verwendbar sind. Bei diesen Angaben handelt es sich jedoch oft nur um die Extremtemperatur, bei der ein Überleben möglich ist, aber das Risiko einer Unterkühlung hoch ist. Viel wichtiger beim Kauf ist daher die Komforttemperatur, die einen komfortablen Schlaf ohne zu Frieren ermöglicht. Der eiförmige Schlafsack kann also auch im Winter und bei Expeditionen in kalte Gebiete genutzt werden. Ein wichtiger Vorteil ist auch das geringe Packmaß, ähnlich wie beim Mumienschlafsack. Die Eiform ermöglicht es Ihnen, den Schlafsack auf ein geringes Maß zusammenzurollen. Darüber hinaus zeichnen sich eiförmige Schlafsäcke durch ein geringes Gewicht aus.

Die Wahl des richtigen Materials

Möchten Sie eiförmige Schlafsäcke kaufen, stehen Sie vor der Frage, welches Material Sie wählen sollten. Als Materialien werden vorrangig Baumwolle oder Seide verwendet. Beide Materialien haben ihre Vor- und Nachteile. Für Regionen, in denen es nachts sehr kalt wird, ist Baumwolle zu empfehlen, da sie mit ihren weichen Fasern eine gute Isolierung bietet. Baumwolle ist allerdings schwerer als Seide, die sich vor allem für wärmere Regionen und für den Sommer eignet. Möchten Sie den Schlafsack im Winter oder in Regionen mit kalten Nächten verwenden, ist Seide weniger geeignet, sie bietet eine schlechtere Isolierung. Teilweise werden die eiförmigen Schlafsäcke auch aus Polyester angeboten, Polyester ist vor allem preiswert und pflegeleicht. Es ist weniger kuschelig als Baumwolle und wärmt auch nicht so stark. Es stellt eine preiswerte Alternative zu Seide dar.

Die Wahl der Füllung

Eine wichtige Rolle bei Ihrer Entscheidung für eiförmige Schlafsäcke spielt die Füllung. Sie sollten die Füllung abhängig von der Luftfeuchtigkeit wählen, die an Ihrem Reiseziel herrscht. Reisen Sie in ein Gebiet mit hoher Luftfeuchtigkeit, eignen sich Kunstfasern besser, da sie die Feuchtigkeit absorbieren und schnell wieder trocknen. Sie durchnässen beim Schlafen nicht, die Kunstfasern verklumpen nicht so schnell wie Daunen. Allerdings isolieren und wärmen die Kunstfasern nicht so gut wie Daunen. Fahren Sie in ein Gebiet, in dem trockene Kälte herrscht und die Luftfeuchtigkeit nur gering ist, dann eignet sich ein Daunenschlafsack hervorragend. Er bietet eine gute Isolierung und wärmt besser. Daunen sind leichter und haben ein geringeres Packmaß als Kunstfasern. Ein Nachteil der Daunen ist jedoch der höhere Aufwand bei der Pflege. Der eiförmige Schlafsäcke Vergleich kann Ihnen helfen, einen geeigneten Schlafsack zu finden.

Was Sie beim Kauf von eiförmigen Schlafsäcken beachten sollten

Möchten Sie eiförmige Schlafsäcke günstig kaufen, spielt nicht nur der Preis eine Rolle. Neben der Wahl des Materials und der Füllung sollten Sie auf

  • Länge
  • Gewicht und Packmaß
  • Temperaturangaben

achten. Die Länge ist wichtig für eine gute Isolierung. Der Schlafsack sollte so lang sein, dass Sie bequem hineinpassen, doch sollte er nicht zu lang sein, da sonst zu viel Wärme verlorengeht. Der Freiraum an Ihren Füßen muss von Ihrem Körper erwärmt werden, es dauert also länger, bis Sie warm werden. Außerdem kühlt dieser Freiraum schnell wieder aus. Für genügend Bewegungsfreiheit sollte der Schlafsack zwar breit genug sein, doch sollte er nicht zu breit sein, da auch hier wieder unnötiger Freiraum entsteht, der vom Körper erwärmt werden muss. Gewicht und Packmaß sollten möglichst gering sein, vor allem, wenn Sie eine längere Trekkingtour planen. Die Temperatur sollten Sie abhängig vom Gebiet wählen, in das Sie fahren. Sie sollten, wenn Sie eiförmige Schlafsäcke finden möchten, die Angaben des Herstellers bei der Temperatur beachten. Weiterhin kommt es auf die Angaben für die Jahreszeit an. Sie sollten zusätzlich zu Ihrem eiförmigen Schlafsack den passenden Innenschlafsack kaufen, wenn ein Innenschlafsack nicht zur Ausstattung gehört.

Zusätzliche Ausstattung bei eiförmigen Schlafsäcken

Die eiförmigen Schlafsäcke verfügen häufig über zusätzliche Ausstattungen, der eiförmige Schlafsäcke Vergleich weist darauf hin. Solche Ausstattungsmerkmale können

  • Innentasche für Wertsachen
  • Zwei-Wege-Reißverschluss
  • Packsack
  • Kopfkissen

sein. Einige Schlafsäcke verfügen über einen umlaufenden Reißverschluss, sie ermöglichen einen besonders leichten Einstieg. Bei verschiedenen Schlafsäcken kann der Packsack zum Kopfkissen umfunktioniert werden. Möchten Sie eiförmige Schlafsäcke günstig kaufen, sollten Sie darauf achten, welche Ausstattung bereits im Preis enthalten ist.

Fazit zu den eiförmigen Schlafsäcken

Eiförmige Schlafsäcke sind im Hüft- und Beinbereich etwas weiter geschnitten und bieten daher mehr Bewegungsfreiheit als die Mumienschlafsäcke. Sie wärmen besser als Deckenschlafsäcke und eignen sich dann, wenn Sie in Gebiete fahren, bei denen sich die Temperaturen schnell ändern. Einige eiförmige Schlafsäcke Modelle sind sogar für den Winter geeignet. Möchten Sie eiförmige Schlafsäcke finden, sollten Sie auf die Temperaturangaben des Herstellers achten. Die Schlafsäcke werden aus verschiedenen Materialien angeboten; Baumwolle, Seide und Polyester sind zu finden. Eiförmige Schlafsäcke können Sie mit Füllungen aus Kunstfaser oder aus Daunen kaufen. Möchten Sie eiförmige Schlafsäcke online kaufen, können Sie teilweise viel Geld sparen.