Skip to main content

Amazon

Bei normalen Campingtouren benötigen Sie keinen Bundeswehr- oder Pilotenschlafsack. Diese Schlafsäcke leisten jedoch gute Dienste, wenn Sie Outdoor-Touren in Gebiete mit extremen Witterungsverhältnissen unternehmen. Diese Schlafsäcke wurden eigens für die Bundeswehr entwickelt und sind für extreme Bedingungen ausgelegt. Möchten Sie Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke kaufen, bekommen Sie Originale. Der Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke Test hilft Ihnen, die richtigen Bundeswehr- und Pilotenschlafsäck Modelle auszuwählen. Sie erhalten Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke in verschiedenen Typen und Ausführungen.

Die besonderen Eigenschaften von Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcken

Die Bundeswehr-Schlafsäcke werden aufgrund ihrer besonderen Eigenschaften für den Outdoor-Bereich von der Bundeswehr genutzt. Die Bundeswehr bezieht diese Schlafsäcke zumeist von eigenen Herstellern. Die Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke finden Sie meistens in speziellen Shops für den Bundeswehr-Bedarf. Diese Schlafsäcke sind zumeist etwas teurer als normale Campingschlafsäcke. In den speziellen Shops können Sie auch Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke online kaufen.

Die Farbauswahl ist bei den Schlafsäcken für die Bundeswehr nicht besonders groß. Die Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke Modelle verfügen oft über ein Camouflage-Muster oder sind einfarbig schwarz, grau oder grün.

Im Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke Test schnitten diese Schlafsäcke aufgrund ihrer besonderen Eignung für extreme Bedingungen sehr gut ab. Verschiedene Schlafsäcke für die Bundeswehr können miteinander gekoppelt werden. Die Bundeswehr-Schlafsäcke sind für alle Jahreszeiten geeignet. Spezielle Bundeswehr-Schlafsäcke für den Winter können Sie mit Ärmeln wählen. Diese Schlafsäcke sind so konzipiert, dass sich die Bundeswehrsoldaten im Ernstfall bewegen und die Arme nutzen können. Für Fußmärsche über lange Strecken verfügen die Bundeswehr-Schlafsäcke über ein geringes Gewicht und ein geringes Packmaß. Sie sind in der Form optimiert und verfügen über eine leichte, aber sehr gut isolierende Füllung. Die Bundeswehr-Schlafsäcke können Sie auch bei extremen Temperaturen bis minus 20 Grad Celsius verwenden. Möchten Sie Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke kaufen, hilft Ihnen der Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke Vergleich. Er informiert über die Ausstattung und die Eigenschaften der verschiedenen Modelle.

Wenn Sie Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke online kaufen, sollten Sie genau auf die Größenangaben achten, damit die Schlafsäcke tatsächlich die guten isolierenden Eigenschaften bei extremen Bedingungen bieten. Die Schlafsäcke sind für Bundeswehr-Soldaten ausgelegt, daher werden Sie für Kinder und für kleinere Frauen kaum Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke finden.
Suchen Sie Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke günstig, dann handelt es sich dabei meistens nicht um echte Bundeswehr-Schlafsäcke, sondern um Imitate im Design der Bundeswehr. Diese Schlafsäcke bieten zumeist nicht die Eigenschaften wie echte Bundesliga-Schlafsäcke.
Die Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke zeichnen sich durch besondere Merkmale aus:

  • geeignet für Sommer und Winter
  • sehr lange Lebensdauer
  • geringes Gewicht und geringes Packmaß
  • sehr widerstandsfähig
  • nicht in kleinen Größen und für Kinder erhältlich

Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke aus verschiedenen Materialien

Bundeswehr-Schlafsäcke können für alle Situationen verwendet werden, doch sind sie in verschiedenen Ausführungen und mit unterschiedlichen Füllungen erhältlich. Für extrem kalte Tage sind die Schlafsäcke mit Daunenfüllung geeignet. Sie sollten aber nicht bei Nässe verwendet werden, da die Daunen die Feuchtigkeit aufsaugen, schwer trocknen und verklumpen können. Daunenschlafsäcke sind nur für Gebiete mit trockener Kälte geeignet. Sie bieten sehr gute Isoliereigenschaften und zeichnen sich durch ein geringes Gewicht aus. Für feuchte Gebiete sind Schlafsäcke mit Kunstfaserfüllungen besser geeignet. Sie erhalten diese Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke günstig. Kunstfasern nehmen die Feuchtigkeit schlechter auf und trocknen leichter. Sie sind etwas schwerer als Daunen. Kunstfasern bieten einen besseren Schutz vor Nässe als Daunen. Die Isolierwerte sind bei den Kunstfasern jedoch etwas schlechter als bei Daunen.

Bei extremer Kälte und Feuchtigkeit können Sie einen Daunenschlafsack als Alternative zu einem Kunstfaserschlafsack verwenden, doch sollten Sie auf ein Inlett und einen Schutzschlafsack nicht verzichten. Der Schutzschlafsack schützt die äußere Hülle des Schlafsacks vor Feuchtigkeit.

Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke in verschiedenen Typen

Genau wie andere Schlafsäcke können Sie Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke als Mumienschlafsäcke, eiförmige Schlafsäcke und Deckenschlafsäcke kaufen. Der Mumienschlafsack bietet kaum Bewegungsfreiheit, da er eng am Körper anliegt. Er ist besonders gut für extreme Temperaturen geeignet, da keine Wärme verlorengeht. Zwischen Körper und Schlafsack besteht kein Hohlraum, der erwärmt werden muss und über den Wärme verlorengehen kann. Der Mumienschlafsack ist teilweise mit einer Unterlegplane ausgestattet. Sie schützt den Schlafsack vor Zerstörung auf unebenen Böden mit Steinen. Ein Ausstattungsmerkmal der Bundeswehrschlafsäcke als Mumienschlafsäcke ist die Integralkapuze mit Schnürung. Die Kapuze kann von innen zugezogen werden, sodass nur ein kleiner Teil des Gesichts frei bleibt. Starke Auskühlung wird dadurch verhindert.

Eiförmige Schlafsäcke sind ein Kompromiss zwischen Mumienschlafsäcken und Deckenschlafsäcken. Sie eignen sich ebenfalls für extreme Temperaturen. Um Hüften und Beine sind diese Schlafsäcke weiter geschnitten als die Mumienschlafsäcke. Sie bieten etwas mehr Bewegungsfreiheit. Die Isolierung ist geringfügig schlechter als bei den Mumienschlafsäcken, da der Freiraum zwischen Körper und Schlafsack erst vom Körper erwärmt werden muss. Pilotenschlafsäcke sind meistens als eiförmige Schlafsäcke und als Deckenschlafsäcke erhältlich.

Deckenschlafsäcke bieten viel Bewegungsfreiheit und können zu einer Decke umfunktioniert werden. Deckenschlafsäcke sind vorrangig für den Sommer geeignet, da der Zwischenraum zwischen Körper und Schlafsack erwärmt werden muss. Schnell kann es bei diesen Modellen zu Wärmeverlusten kommen. Diese Deckenschlafsäcke sind oft mit einem angebauten Kopfkissen ausgestattet, um mehr Schlafkomfort zu bieten.

Was Sie beim Kauf von Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcken beachten sollten

Der Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke Vergleich hilft Ihnen bei der Auswahl der Schlafsäcke. Er informiert über die Ausstattung der verschiedenen Schlafsäcke. Ein wichtiges Kaufkriterium für den Bundesliga- oder Pilotenschlafsack ist die Größe. Der Schlafsack sollte nur geringfügig länger als Ihre Körpergröße sein, damit er die erforderliche Isolierung bietet. Sie sollten überlegen, in welchen Gebieten Sie Outdoor-Touren unternehmen und welche klimatischen Bedingungen dort herrschen. In Gebieten mit trockener Kälte eignen sich Daunenschlafsäcke sehr gut, da sie über die besten Isolierwerte verfügen. In feuchten Gebieten sind Sie mit Schlafsäcken mit Kunstfaserfüllung bestens beraten. Wird es kalt, können Sie zwei Schlafsäcke miteinander kombinieren. Ein Mumienschlafsack ist bei kalten Temperaturen die beste Wahl. Möchten Sie Ihren Schlafsack vorrangig im Sommer verwenden, sollten Sie einen Deckenschlafsack wählen.

Besondere Ausstattung von Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcken

Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke verfügen über eine hervorragende Ausstattung für extreme Bedingungen. Häufig verfügen die Schlafsäcke über einen Wärmekragen, damit an Hals und Kopf keine Wärme entweichen kann. Der Reißverschluss ist zumeist mit einem Klemmschutz ausgestattet. So kann nichts einklemmen. Der Reißverschluss lässt sich schnell öffnen und schließen. Die Schlafsäcke werden oft mit einem Kompressionssack oder Packsack geliefert. Einige Schlafsäcke verfügen über Ärmel, sodass der Soldat im Notfall schnell die Arme benutzen kann.

Fazit zu Bundesliga- und Pilotenschlafsäcken

Bundesliga- und Pilotenschlafsäcke sind für extreme Bedingungen geeignet. Sie sind teilweise sogar für Temperaturen unter minus 20 Grad Celsius ausgelegt. Die Schlafsäcke können für jede Jahreszeit verwendet werden. Sie erhalten Mumienschlafsäcke, eiförmige Schlafsäcke und Deckenschlafsäcke. Oft lassen sich die Schlafsäcke miteinander koppeln. Die Füllung der Schlafsäcke steht als Daunen und als Kunstfasern zur Auswahl. Bundeswehr- und Pilotenschlafsäcke zeichnen sich durch extrem robustes, reißfestes Material und eine hervorragende Verarbeitung aus. Sie verfügen über eine lange Lebensdauer. Packmaß und Gewicht dieser Schlafsäcke sind nur sehr gering.